.dropbtn { background-color: #2C8742; text-transform: none; text-align: center; color: white; border-radius: 10px; padding-right: 15px; padding-left:15px; font-size: 12px; font-family: arial; font-weight: 400; border: none; cursor: pointer; width: 110%; } .dropbtn:hover, .dropbtn:focus { background-color: #1aaf3d; } .dropdown { position: relative; display: inline-block; } .dropdown-content { display: none; position: absolute; background-color: #f1f1f1; min-width: 160px; overflow: auto; box-shadow: 0px 8px 16px 0px rgba(0,0,0,0.2); z-index: 1; } .dropdown-content a { color: black; padding: 12px 16px; text-decoration: none; display: block; } .dropdown-content a:hover { color: white; background-color: #494c4f!important; } .dropdown a:hover {background-color: #ddd;} .show {display: block;} /* When the user clicks on the button, toggle between hiding and showing the dropdown content */ function myFunction() { document.getElementById("myDropdown").classList.toggle("show"); } // Close the dropdown if the user clicks outside of it window.onclick = function(event) { if (!event.target.matches('.dropbtn')) { var dropdowns = document.getElementsByClassName("dropdown-content"); var i; for (i = 0; i < dropdowns.length; i++) { var openDropdown = dropdowns[i]; if (openDropdown.classList.contains('show')) { openDropdown.classList.remove('show'); } } } }
.stmatelogin{ background-color: #a2c510; font-family: arial; text-transform: none; font-size: 12px; font-weight: 400; padding-left: 25px; border-radius: 10px; }

Herzlich Willkommen im Team!

Dürfen wir vorstellen? Unser neuer Kollege Max, der ab sofort unser Vertriebsteam unterstützt.
In einem kurzen I
nterview verrät er, wie er zu on-geo gekommen ist und was ihm privat am meisten Freude bereitet.

Wie bist du zu on-geo gekommen?
Lustig, ich bin auf on-geo gestoßen durch einen guten Freund, Frank (IT-Security), welcher eben-falls bei on-geo angestellt ist. Wir haben bereits bei meinen ehemaligen Arbeitgeber zusammen-gearbeitet. Als Frank dann vor ca. 2 Jahren die neue Herausforderung bei on-geo begonnen hat, habe ich ihn regelmäßig über das Unternehmen ausgefragt. Da ich nun auch selber eine neue berufliche Herausforderung gesucht habe, bin ich letztendlich bei on-geo hängen geblieben und freu mich auch sehr, dass es geklappt hat.

Was gehört bei on-geo zu deinem Aufgabengebiet?                                          
Derzeit betreue ich gemeinsam mit Carsten und Piet als einer der Hauptansprechpartner unsere vielen Sparkassen Kunden. Darüber hinaus fungiere ich außerdem als interner Multiplikator für  die Anforderungen unserer Sparkassen. Ich gehe aber davon aus, dass noch viele weitere spannende Aufgaben in der Zukunft auf mich zukommen.

Was hat Dich dazu gebracht im Vertrieb zu arbeiten?
Ich arbeite einfach sehr gerne mit Menschen zusammen, ob als Kundschaft oder mit dem eigenen Team. Das Besondere am Vertrieb ist, dass man nie weiß, welcher Typ Mensch der nächste Kunde sein wird. Daraus habe ich gelernt, Menschen offen und vorurteilsfrei entgegenzutreten (sollte man auch unabhängig vom Job tun). Außerdem erhält man im Vertrieb zahlreiche Einblicke in unterschiedliche Unternehmen. So müssen wir im Vertrieb analysieren wie die Unternehmen im Wettbewerb positioniert sind, welche Produkte wirklich geeignet sind und entscheiden, welche Kundensegmente bedient werden können. Das macht die Arbeit stets abwechslungsreich. Obendrein ist es ein tolles Gefühl, wenn die Arbeit dann in einer Beauftragung mündet. Zu sehen, dass sich die Anstrengung auszahlt, stärkt das Selbstbewusstsein und motiviert enorm. Und es gibt nicht besseres, solche Erfolge im Team zu feiern!

Kurz und knapp – die große Abwechslungsvielfalt im Arbeitsalltag.

Welche Dinge trägst du immer bei dir?
Mein Handy und Zigaretten.

Bist Du ein Fan von etwas?
Ich mag gutes Essen und tanze gern zu den Beats guter Techno-Musik.

Welcher Augenblick war so schön, dass du ihn gerne noch einmal erleben würdest?
Hier fällt es mir schwer mich festzulegen! Die Sonnenaufgänge/ -untergänge in Südostasien, in 3.000 Meter Höhe einen Skitag beginnen, Festivalbesuche und verrückte Tanznächte mit den Freunden. Deshalb berichte ich von einem schönen Augenblick, welcher mich inspiriert hat: Im letzten Jahr habe ich zum ersten Mal mit einem Camperbus (den Ford Nugget von meiner Cousine) Urlaub gemacht. Das Gefühl der Unabhängigkeit und Freiheit hat mir so gut gefallen, dass ich dieses Jahr mit einem gemietetem Camperbus die Atlantikküste in Portugal abfahren werde und ich kann es kaum erwarten.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Max und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und viele glückliche und begeisterte Kunden.

Bist du auch auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?
Dann schau gerne auf on-geo.de/karriere vorbei und entdecke unsere aktuellen Stellen-ausschreibungen.