.dropbtn { background-color: #2C8742; text-transform: none; text-align: center; color: white; border-radius: 10px; padding-right: 15px; padding-left:15px; font-size: 12px; font-family: arial; font-weight: 400; border: none; cursor: pointer; width: 110%; } .dropbtn:hover, .dropbtn:focus { background-color: #1aaf3d; } .dropdown { position: relative; display: inline-block; } .dropdown-content { display: none; position: absolute; background-color: #f1f1f1; min-width: 160px; overflow: auto; box-shadow: 0px 8px 16px 0px rgba(0,0,0,0.2); z-index: 1; } .dropdown-content a { color: black; padding: 12px 16px; text-decoration: none; display: block; } .dropdown-content a:hover { color: white; background-color: #494c4f!important; } .dropdown a:hover {background-color: #ddd;} .show {display: block;} /* When the user clicks on the button, toggle between hiding and showing the dropdown content */ function myFunction() { document.getElementById("myDropdown").classList.toggle("show"); } // Close the dropdown if the user clicks outside of it window.onclick = function(event) { if (!event.target.matches('.dropbtn')) { var dropdowns = document.getElementsByClassName("dropdown-content"); var i; for (i = 0; i < dropdowns.length; i++) { var openDropdown = dropdowns[i]; if (openDropdown.classList.contains('show')) { openDropdown.classList.remove('show'); } } } }
.stmatelogin{ background-color: #a2c510; font-family: arial; text-transform: none; font-size: 12px; font-weight: 400; padding-left: 25px; border-radius: 10px; }

März 2020 – on-geo führt Immobilienbesichtigungen per Videoübertragung ein

Erfurt, 30. März 2020

on-geo führt Immobilienbesichtigungen per Videoübertragung für Gutachter und Bewerter ein

  • BaFin ermöglicht digitale Innen- und Außenbesichtigungen von Immobilien für Beleihungswertermittlung

Ab dem 1. April bietet die on-geo GmbH seinen Kunden digitale Innen- und Außenbesichtigungen von Immobilien für die Beleihungswertermittlung an. Dafür hat on-geo gemeinsam mit seinem Partner für Immobilienbesichtigungen, der Instant Service AG, ein spezielles Besichtigungspaket für Videoübertragungen entwickelt. Die beiden Unternehmen bieten bereits seit mehreren Jahren Immobilienbesichtigungen für Beleihungswertermittlungen in ganz Deutschland mit qualifizierten Sachverständigen an.

Mit dem neuen Angebot reagiert on-geo auf eine Novellierung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) im Zuge der Corona-Krise. Die BaFin hatte vor wenigen Tagen die Vorgaben für Außen- und Innenbesichtigungen von Immobilen zur Wertermittlung erleichtert. Dadurch werden Innen- und Außenbesichtigungen zur Ermittlung von Beleihungswerten gemäß BelWertV künftig auch per Videoübertragung ohne Abschlag auf die Bewertung möglich.

„Die anhaltende Pandemie und die dringend erforderlichen Reise- und Kontaktbeschränkungen stellen Gutachter und Immobilienbewerter vor eine riesige Herausforderung. Existenzen sind bedroht. Wir freuen uns sehr, dass die BaFin nun eines der Hauptprobleme schnell und unbürokratisch erkannt und gelöst hat“, meint Ron Heß, Vertriebschef von on-geo. „Mit unserem neuen Angebot wollen und werden wir unseren Kunden dabei helfen, diese außergewöhnliche und herausfordernde Zeit zu überstehen. Zudem können wir gemeinsam wertvolle Erfahrungen für die zunehmende Digitalisierung und Effizienzsteigerung der Immobilienbewertung sammeln.“

Über die on-geo GmbH

Die on-geo GmbH ist ein PropTech-Unternehmen mit Sitz in Erfurt. Das Unternehmen wurde 2002 von Dr. Klaus Wiegel gegründet. Heute ist die on-geo GmbH mit der LORA® Immobilienbewer-tungslösung, dem geoport Webshop und seinem Expertennetzwerk für die Besichtigung und die Wertermittlung von Immobilien Marktführer in Deutschland. Von den Standorten München, Erfurt und Wien aus agiert die on-geo GmbH mit derzeit 150 Mitarbeitern mittlerweile europaweit.

95 Prozent aller Sparkassen und Banken in Deutschland nutzen LORA als Standardlösung für die Immobilienbewertung, über die webbasierte Bewertungssoftware werden jährlich mehr als 1,5 Millionen Immobilien-Wertgutachten erstellt. Über geoport werden monatlich mehr als 160.000 Markt- und Geodaten abgerufen.

Weitere Infos unter www.on-geo.de

Teile diesen Post!