Baufinanzierung per Mausklick

BLUE CHANNEL Baufi ebnet Weg zu volldigitaler Baufinanzierung

Der Abschluss einer Baufinanzierung zählt für viele Menschen in Deutschland zu den wichtigsten Entscheidungen ihres Lebens. Die Verpflichtungen, die Immobilienkäufer damit eingehen, begleiten sie häufig über mehrere Jahrzehnte. Viele fühlen sich dabei schnell überfordert. Schließlich werden sie an vielen Stellen mit Fachbegriffen, Zahlen und Daten zu ihrer Wunschimmobilie konfrontiert.

Eine große Hürde ist dabei die Transparenz. Viele Kaufinteressenten kennen lediglich den Verkehrswert ihrer Immobilie, wissen aber nicht, welchen Wert Banken für das Baufinanzierungsangebot zu Grunde legen. Zudem gibt es häufig Unklarheiten, wie sich die Kosten der Hypothek über die Laufzeit des Vertrags sowie unterschiedliche Zinsbindungen auswirken.

Aus diesem Grund hat on-geo BLUE CHANNEL Baufi entwickelt. BLUE CHANNEL Baufi ist eine Multichannel-Anwendung (Web, App) für Kreditinstitute, die eine onlinegestützte Baufinanzierung unterstützt. Dadurch wird der direkte Kontakt zwischen onlineaffinen Baufinanzierungskunden und dem Kreditinstitut hergestellt.

Volldigitale Finanzierungsvorschläge und -angebote

Die Anwendung ist so konzipiert, dass sie in die bestehende Systemlandschaft und Webseiten des Kreditinstitutes integriert werden kann. Über das integrierte Zinskonditionsmodul kann das System so konfiguriert werden, dass dem Kunden entweder ein unverbindlicher Finanzierungsvorschlag oder ein konkretes Finanzierungsangebot (inklusive VVI und ESIS) für sein Bauvorhaben unterbreitet wird. Das System verfügt über einen geschützten Datenraum, über den die Kunden die zur Kreditwürdigkeitsprüfung notwendigen Dokumente sicher an das Kreditinstitut übertragen können. Sämtliche Daten und Systeme werden von der on-geo in deutschen Rechenzentren mit hoher Verfügbarkeit und hohem Schutzlevel gehostet.

Medienbruchfrei mit voller Systemlandschaft von on-geo

Ein in das System integriertes Backoffice unterstützt Bankmitarbeiter bei der Bearbeitung der Finanzierungsanfragen, bei der Anforderung und Auswertung der eingereichten Unterlagen und bei der Kreditwürdigkeitsprüfung. Ein Bestandteil des Backoffices ist die geoport® Sidebar, über die Berater weitere Unterlagen, die für den Kreditprozess notwendig sind z.B. Grundbuchauszüge, Flurkarten, Luftbilder, Lagekarten, Besichtigungen, Rohgutachten und Gutachten bestellen können. Die in der BLUE CHANNEL Baufi erfassten Daten und Dokumente zum Finanzierungsobjekt werden medienbruchfrei an das LORA-Bewertungssystem übertragen. Diese stehen dann für die Beleihungswertermittlung in der Marktfolge zur Verfügung.

Beratungsgespräche auf Augenhöhe

Finanzierungsinteressenten erhalten über BLUE CHANNEL Baufi eine transparente Übersicht über den Wert ihrer Immobilie auf Basis des LORA-Bewertungssystems und die angebotenen Finanzierungsbedingungen. So können sie sich auf die anschließenden Beratungsgespräche mit den Finanzierungspartnern deutlich besser vorbereiten.

Vorreiter nutzen BLUE CHANNEL Baufi bereits

Eine erste erfolgreiche Umsetzung des neuen Produkts (https://www.immobilien-zeitung.de/1000063168/1822direkt-digitalisiert-baufinanzierung) konnte on-geo vor wenigen Tagen gemeinsam mit 1822direkt, der 100%igen Online-Tochter der Frankfurter Sparkasse, launchen. Unter dem Namen „1822direkt-ImmoMaster“ können Kunden und Berater der 1822direkt künftig auf alle Funktionen der BLUE CHANNEL Baufi zugreifen.

Teile diesen Post!