NHK in der Beleihungswertermittlung

NHK in der Beleihungswertermittlung
Falk Habel / Brigitte Kleinmann

Abstract:
Für die Bestimmung des Wertes baulicher Anlagen sind in der Beleihungswertermittlung regional und objektspezifisch angemessene Herstellungskosten zu verwenden.1 In der Praxis wird für die Bewertung von Kleindarlehensobjekten dabei häufig auf die NHK 2010 zurückgegriffen, da es keine sonstige deutschlandweit allgemeinverbindliche, einfache und standardisierte Möglichkeit zur Ermittlung von Herstellungskosten…

Zum weiterlesen bitte hier klicken:

https://www.wolterskluwer.de/gug/aktuelle-ausgabe-der-gug/